Die Fertigstellung hat sich durch mühsame Geländearbeiten und Unterbrechungen in der Regenzeit verzögert, Teilbereiche wurden aber  zwischenzeitlich fertig gestellt, der Gesamtkomplex wird Ende 2019 übergeben werden können. Siehe auch PROJEKTE.